Sanierungdes denkmalgeschützten Gemeindehauses in Pautzfeld, 2016

Sanierung des denkmalgeschützten Gemeindehauses in Pautzfeld, 2016

Leistungsphase 1-9


Einweihung des Gemeindehauses in Pautzfeld

Nach zweijähriger Bauzeit konnte ein großes Gemeinschaftswerk vollendet werden: Das Pautzfelder Gemeindehaus ist fertig renoviert und bezugsfertig.
Die feierliche Weihe erfolgte durch Pfarrer Matthias Steffel bei einem Festakt vor dem sanierten historischen Gebäude.
Bürgermeister Torsten Gunselmann konnte zur Weihe viele Ehrengäste begrüßen. Sein besonderer Gruß galt den beiden Landtagsabgeordneten Michael Hofmann (CSU) und Thorsten Glauber (Freie Wähler) sowie stellvertretenden Landrat Otto Siebenhaar.
Der komplette Artikel und weitere Bilder auf hallerndorf.de

Sanierung des denkmalgeschützten Gemeindehauses in Pautzfeld
©M. Erlwein

Pautzfeld: "Gmaacafé" füllt Gemeindehaus mit Leben

äsekuchen, Erdbeersahnetorte oder Krapfen gefällig? Alle zwei Wochen lädt die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) donnerstags ab 14.30 Uhr zum Kaffeeklatsch in das renovierte Pautzfelder Gemeindehaus ein. Ortsansässige sowie Gäste nehmen das Angebot gerne an — nun formieren sich bereits die ersten Stammtische im Café.
Der komplette Artikel auf infranken.de

Gemeindehaus Pautzfeld für "Tag des Denkmals" angemeldet

Die Sanierung des Gemeindehauses Pautzfeld ist abgeschlossen. Der Architekt legte dem Gemeinderat Hallerndorf eine Aufstellung der gesamten Kosten vor
Nach der endgültigen Abrechnung kostete die Sanierung 570.000 Euro und war damit günstiger als die mit 595.000 Euro bezifferte Prognose. Dank der hohen Förderung durch das Amt für Ländliche Entwicklung, die Oberfrankenstiftung und andere braucht die Gemeinde Hallerndorf nur 20 Prozent dieser Summe selbst zu finanzieren.
Der komplette Artikel auf infranken.de

"Das alte Haus von Pautzfeld City"

Nach rund 600 000 Euro Renovierungskosten: Pautzfelder Gemeindehaus ist eingeweiht. Zur Einweihung des frisch renovierten Dorfgemeinschaftshauses in Pautzfeld strahlte die Sonne mit den Pautzfeldern um die Wette. Nachdem die Feuerwehr für die Zeit der Feierstunde die Ortsdurchfahrt gesperrt hatte, konnten die Zuschauer in Ruhe auf der Dorfstraße stehen und die feierliche Eröffnung genießen. Architekt Jürgen Schönfelder verwies auf die Meilensteine, die in der aufwendigen Sanierung alle gemeistert werden mussten.
Der komplette Artikel und weitere Bilder auf infranken.de

Pautzfelds Dorfgemeinschaftshaus in neuem Glanz

Es ist fertig : Zur Einweihung des frisch renovierten Dorfgemeinschaftshauses in Pautzfeld strahlte die Sonne mit den Pautzfeldern um die Wette. Die Feuerwehr sperrte für die Zeit der Feierstunde die Durchfahrt: So konnten die Zuschauer in Ruhe auf der Dorfstraße stehen.
Der komplette Artikel und weitere Bilder auf nordbayern.de


Der neue Dorfplatz in Pautzfeld

Applaus brandete auf, als sich kein Pautzfelder gegen die Sanierung der Dorfscheune neben dem Gemeindehaus mit dem dazugehörigen Dorfplatz aussprach.
Das Interesse der Pautzfelder an der Bürgerversammlung war groß: Der Saal des Pautzfelder Gasthofs war mit rund 50 Bürgern dicht besetzt.
Der komplette Artikel und weitere Bilder auf infranken.de


Sanierung des denkmalgeschützten Gemeindehauses in Pautzfeld
Blick Richtung Norden nach der Sanierung©Architekt Schönfelder

Sanierung des denkmalgeschützten Gemeindehauses in Pautzfeld
Süd-Ostansicht nach der Sanierung©Architekt Schönfelder
Sanierung des denkmalgeschützten Gemeindehauses in Pautzfeld
Süd-Westansicht nach der Sanierung©Architekt Schönfelder

Sanierung des denkmalgeschützten Gemeindehauses in Pautzfeld
Dorfplatz mit Scheune, Backofen und Brunnen vor der Sanierung©Architekt Schönfelder

Sanierung des denkmalgeschützten Gemeindehauses in Pautzfeld
Ostansicht mit Dorfplatz©Architekt Schönfelder
Sanierung des denkmalgeschützten Gemeindehauses in Pautzfeld
Blick Richtung Süden auf Dorfweiher und Kirche©Architekt Schönfelder

Sanierung des denkmalgeschützten Gemeindehauses in Pautzfeld
Fassade Ost vor der Sanierung©Architekt Schönfelder